Basler Sportmarkt daheim 2020

Der Sportmarkt 2020 wird etwas spezieller als der bisher gewohnte Sportmarkt in der St. Jakobshalle.

Wir wollen nicht auf einen bewegten Nachmittag verzichten und führen den Sportmarkt nun dezentral in den Lokalitäten der einzelnen Vereine durch!

Detaillierte Infos (Plan mit Sportangeboten etc.) folgen an dieser Stelle rund drei Wochen vor dem Event

Download
Kontaktdatenblatt / Contact Tracing
Jede/r Teilnehmer/in resp. Familie füllt pro Sportangebot ein Kontaktdatenblatt aus.
Um lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, bitten wir alle Teilnehmenden, vorab einige Kontaktdatenblätter auszufüllen, damit diese direkt vor Ort abgegeben werden können.
Der Talon wird am Empfang eines Angebotes mit der Ankunftszeit ergänzt.
Die Talons werden nach der Verantsaltung vom Veranstalter 14 Tage aufbewahrt.
Kontaktdatenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.4 KB
Download
Schutzkonzept Sportmarkt Basel 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.7 KB

Der Sporttag für die ganze Familie

Sport Basel lädt dich und deine Familie ein, verschiedene Sportarten aktiv auszuprobieren. Der Eintritt ist gratis!

 

Wann:

Sonntag, 15. November 2020, 11.00 - 17.00 Uhr

Wo:                          

In den eigenen Lokalitäten der Vereine. Mehr Infos folgen an dieser Stelle rund drei Wochen vor dem Anlass.

Eintritt:                  

Gratis

Mitnehmen:

Sportsachen, saubere Turnschuhe, Schwimmsachen

Verkehr:

Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

Verpflegung:  

 Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

 

 

Wichtig: Badezeug nicht vergessen, damit die Wassersportarten ausprobiert werden können!

 

Folgende Sportarten können am diesjährigen Sportmarkt besucht werden (Änderungen noch möglich):

 



Kontakt

Nadine Böni

nadine.boeni@bs.ch

+41 61 267 57 31


Download
Sportmarkt 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 530.9 KB

Hallenplan

Impressionen vom Sportmarkt 2019



Rechtliches

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Bild- und Videoaufnahmen der Teilnehmer zu machen und diese für eigene Kommunikationszwecke zu nutzen.