Dachverband und Partner

SPORT BASEL ist der Dachverband des privatrechtlichen Sports, insbesondere des Verbands- und Vereinssports im Kanton Basel-Stadt. Er unterstützt, fördert und koordiniert die Tätigkeiten und Massnahmen zur Förderung des sportlichen Angebots und des Ehrenamts. Er fördert die sportliche Gesinnung und Solidarität unter den 68 Mitgliederverbänden mit insgesamt 45‘000 Sportlerinnen und Sportlern und vertritt deren Interessen gegenüber den politischen Behörden, der Wirtschaft, weiterer Sportorganisationen und der Öffentlichkeit. Dazu pflegt er ein entsprechendes nationales und internationales Netzwerk. Er übernimmt die vom Kanton Basel-Stadt ihm übertragenen Aufgaben und vertritt in der Swisslos-Sportfonds-Kommission die Sportverbände.  


Download
Sport Basel 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Der Sport Basel-Preis 2021 geht an...

Mit dem Sport Basel-Preis ehren wir in diesem Jahr Kaspar Lang, der sich nebst anderen Sportarten vor allem für den Schwimmverein beider Basel als langjähriger, zuverlässiger Helfer engagiert.

 

Download
Sport Basel-Preis 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Basler Sport-Champions 2021

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt zeichnet insgesamt 34 Sportlerinnen und Sportler aus der Elite und der höchsten Nachwuchskategorie aus, die im Jahr 2021 Schweizermeistertitel oder Medaillengewinne an Europa-, Weltmeisterschaften oder an den Olympischen Spielen errungen haben.

 

Der für Sport zuständige Regierungsrat Dr. Conradin Cramer begrüsste am Montagabend, 4. April 2022, rund 250 Gäste in der St. Jakobshalle und würdigte persönlich die herausragenden Leistungen der Sportlerinnen und Sportler. Auch in diesem Jahr wurde die Ehrung der Basler Sport-Champions in enger Zusammenarbeit zwischen dem Sportamt Basel-Stadt, dem Dachverband Sport Basel sowie der Vereinigung der Basler Sportjournalisten organisiert und durchgeführt.

 

Hier gehts zu den Basler Sport-Champions 2021!

 


Reto Faedi - neues Vorstandsmitglied Sport Basel

Reto Faedi wurde am 15.02.2022  an der 82. Delegiertenversammlung von Sport Basel als Nachfolger von Philippe Schmid, der sein Amt nach sechs Jahren abgibt, in den Vorstand von Sport Basel gewählt. Reto Faedi ist Präsident des Leichtathletik Club Basel 1929 (LCB) und vertritt bei Sport Basel den Leichtathletikverband beider Basel.

 

 

Die Delegierten der 28 anwesenden Sportverbände wählten einstimmig ITF Taekwon-Do Schule Chon-Ji zu ihrem neuen Mitglied. Der Leiter des Sportamtes, Steve Beutler, informierte über aktuelle Vorhaben und Projekte, unter anderem über die Verteilung der Sportmillion und dem 50-jährigen Jubiläum von J+S. Im Referat «Freiwilligenarbeit – Lebensader des Sports» zeigten uns Barbara Leishman und Niklaus Freuler vom  Verein Innovage auf, wie wichtig die Erfahrungen pensionierter Fachleute sind, welche ihr Wissen an uns weiter geben.